Auf der Vorderseite eines Tiefs über Nordwestfrankreich wird mit einer südwestlichen Strömung sehr warme bis heiße Luft herangeführt. Die Ausläufer des in Richtung Nordsee ziehenden Tiefs gewinnen dabei tagsüber zunehmend an Einfluss. 

GEWITTER:
Heute ab dem Mittag zunehmend STARKE GEWITTER, dabei STARKREGEN um 20 l/qm in einer Stunde, STURMBÖEN um 85 km/h und kleinkörniger HAGEL. Örtlich auch UNWETTER durch STARKREGEN bis 35 l/qm in kurzer Zeit, ORKANARTIGE BÖEN um 110 km/h und HAGEL um 3 cm. In der Nacht zum Donnerstag nur langsam nachlassende GEWITTER. 

Letzte Aktualisierung: 19.06.2019, 08.34 Uhr